Kleinkindergottesdienst Erntedank 2020 03Am letzten Samstagnachmittag trafen sich zehn junge Familien mit Kindern zwischen 0 und 6 Jahren auf der Wiese am Pfarrheim St. Peter und Paul, um mit einem "Picknickdecken-Gottesdienst" Gott für seine Gaben zu danken. Ein Vorbereitungsteam um Pastoralreferentin Ina Engelke hatte den Gottesdienst gestaltet. Mit allen Sinnen durften die kleinen, aber auch die großen Gottesdienstbesucher erfahren, wie aus einem kleinen Weizenkorn ein Brot entsteht: Weizenkörner und Ähren anfühlen und riechen, mit einer Handmühle die Körner zu Mehl mahlen, das weiche Mehl anfassen und schließlich ein frisches Brötchen riechen, mit der Familie teilen und essen, also schmecken. Natürlich wurde auch gesungen und geklatscht.
Ein unter den aktuell gegebenen Umständen rundum gelungener Gottesdienst - bei dem auch das Wetter mitspielte.