Segen bringen Segen seinLiebe Kinder der Gemeinde St. Peter und Paul,
viele Familien und vor allem ältere Menschen freuen sich auf einen Besuch von den Sternsingern und möchten gerne mit einer Spende, Kinder auf der ganzen Welt, denen es nicht gut geht, helfen.
Leider haben sich bisher noch nicht genug Kinder gemeldet, damit wir alle Haushalte, die sich einen Besuch der Sternsinger wünschen, versorgen können. Daher hier noch einmal ein Aufruf: Sei dabei! Werde Sternsinger!
Hast du Lust & Zeit? Dann melde dich im Pfarrbüro St. Peter und Paul (Tel. 89 20 56-400), bei Pastor Gawluk (Tel. 89 20 56 -202) oder bei Ina Engelke (Tel. 89 20 56 -403) oder komm einfach am
Freitag, 06. Januar 2023 um 16.30 Uhr
ins Pfarrheim St. Peter und Paul.
Wir, die Familien im Stadteil Oer, die auf die Sternsinger warten, und die notleidenden Kinder dieser Welt freuen sich über euer Kommen und danken für euer Mittun!!!
Es grüßen herzlich
Ina Engelke, Pastoralreferentin und
Richard Gawluk, Pfarrer


Liebe Sternsinger,
lernt bitte den Segensspruch ganz gut auswendig und übt zuhause auch das Lied. Bei der Kleideranprobe singen wir das Lied und sprechen den Text nochmal gemeinsam. Bis dahin solltet ihr das Lied und den Text schon auswendig können.
Achtet darauf, dass ihr vor allem langsam, laut und deutlich sprecht, damit später in den Häusern alle alles gut verstehen können! Danke.
Die Kleiderprobe ist am Freitag, 06. Januar 2023 um 16.30 Uhr im Pfarrheim St. Peter und Paul. Wer nicht dorthin kommen kann, sei am Sonntag, um 08.30 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul. Auch dann geben wir noch die letzten Königsgewänder aus.
Alle Sternsinger treffen sich fertig gekleidet am Sonntag, 08. Januar 2023 um 08.50 Uhr zur Aussendungsfeier in der Kirche! Von dort aus besuchen wir die Haushalte.
Sternsinger


Sternsinger-Lied (Wir singen nur die erste Strophe!)

Sternsinger Lied


Diesen Segensspruch sagen alle zusammen oder ihr teilt ihn untereinander auf (je 2 Zeilen pro Kind):

„Die Sternsinger sind wieder da,
und grüßen dich zum neuen Jahr.
Von Jesu Geburt wir euch heute singen.
Die frohe Botschaft soll überall klingen.
Wir bringen den Segen der Heiligen Nacht.
Gott gibt euch Geleit und hält über euch Wacht.
So seid nun gesegnet – auch dieses Jahr!
Kaspar, Melchior und Balthasar.“

„Wir schreiben ihnen nun den Segenswunsch an ihre Tür:
Die Abkürzung C + M + B heißt auf lateinisch
,,Christus mansionem benedicat".
Das heißt übersetzt:
Christus segne dieses Haus.“
Segen anschreiben oder Aufkleber ankleben:
20 * C + M + B * 23

„So bitten wir vor eurem Haus,
teilt auch an uns eine Gabe aus.
Helft armen Kindern in der Welt
mit eurer Liebe und mit Geld!“

Spende entgegennehmen

Bedanken, verabschieden und zum nächsten Haus weiterziehen.

Nächste Termine

Keine Termine

Tagessegen des Online-Portals kirche.tv