Besinnliche Tage bei Sturm, Regen, Schnee, aber auch immer wieder Sonnenschein und blauem Himmel zur passenden Zeit verlebte vom 12. - 18. März eine 12-köpfige Gruppe Frauen und Mann u.a. aus Oer-Erkenschwick, dem Kreis Recklinghausen und Vreden auf der Insel Langeoog. Sie waren „zu Besuch in Gottes Schönheitssalon“, dem von Pfarrer Heinrich Plaßmann (Datteln) geistlich gestalteten Thema, das viele aktuelle Bezüge – wie z.B. auf den Synodalen Weg – aufwies.

InselAusZeit2023 b Presse
Entspannungspädagogin Beate Bresser (Oer-Erkenschwick, vordere Reihe, 4. von rechts) brachte den Teilnehmenden die Entspannungsmethode des Autogenen Trainings -eine Möglichkeit, dem krankmachenden Stress im Alltag entgegenzuwirken- näher und trug durch Fantasiereisen zum körperlichen Wohlergehen sowie zur Entspannung bei.

Die Woche „InselAusZeit“ auf Langeoog fand nun bereits zum achten Mal statt. Zwei weitere Inselwochen sind in diesem Jahr durch das Bildungswerk der KAB Münster geplant, im September „Es könnte so einfach sein“ (wiederum auf Langeoog), mit dem Entspannungskurs Autogenes Training, sowie im November „Ein Engel auf der Leiter“ (auf der Insel Wangerooge), mit dem Entspannungskurs Progressive Muskelentspannung nach Jacobson.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Beate Bresser, Tel. 02368-80005 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächste Termine

Keine Termine

Tagessegen des Online-Portals kirche.tv