Donnerstag 30. April 2020

Aus dem Evangelium:
Ich bin das lebendie Brot, das vom Himmel herabgekommen ist.
Joh 6,51a

Gedanken zum Tag:
Geben in Liebe heißt nie verlieren; und wenn man Liebe nicht schenken könnte, wenn man sie nicht hätte, so hat man sie erst, wenn man sie verschenkt.
Augustinus, Bischof von Hippo, Kirchenlehrer

Gebet:
O Geheimnis der Güte, o Zeichen der Einheit, o Band der Liebe! Wer nach Leben verlangt, findet in dir, wo er lebe, findet in dir, wovon er lebe. Er trete hinzu, er glabue, er lasse sich einverleiben, auf dass er mit Leben erfüllt werde.
Augustinus




Quelle: Bibliografische Information der deutschen Nationalbibliothek: Das Wort Gottes für jeden Tag 2020. Die Lesungen des Tages und Impulse zum gelebten Glauben, St. Benno Verlag, Leipzig 2019.