Katholische öffentliche Bücherei St. Marien

Schutzpatron von katholischen Büchereien ist der Heilige Borromäus (1538-1584) Kardinal und Erzbischoff von Mailand.

Am 04. November wird sein Namenstag gefeiert und in Gottesdiensten seiner gedacht.

Schon bald nach Gründung unserer Gemeinde St. Marien begann Frau Frieling, Schwester und Haushälterin unseres ersten Pfarrers Josef Frieling mit der Einrichtung einer Bücherei. Und noch immer wird sie, als einzige von vier Pfarreien, von den Gemeindemitgliedern in Anspruch genommen. Wir haben jährlich ca. 500 Ausleihen. Die Auswahl ist vielfältig. Unter Bestsellerautoren kann man schöne Literatur, Krimis, historische Romane, Sachbücher und viele Kinderbücher wählen.

Die Bücherei ist im Eingang der Kirche untergebracht und jeden Sonntag nach dem Gottesdienst ab 10:15 bis 11:00 Uhr für jedermann geöffnet.

Über neue Mitarbeiter würden wir uns freuen und auch neue Leserinnen bzw Leser sind in unserer Bücherei herzlich willkommen.

Ihr Büchereiteam

Margret Blasinski Annette Fust Anita Vogelsang Ingelore Kartein